Let’s talk about money

In unserem Artikel plädieren Sibylle Steffan und ich auf Euractiv für eine breite Debatte zum mehrjährigen Finanzrahmen der EU, denn schließlich werden dort wichtige Weichen gestellt für die Zukunft der EU – Haushaltspolitik ist alles andere als langweilig und sollte nicht nur den Expert*innen überlassen werden!
Die EU muss ihre Aufgaben erfüllen können und braucht dafür einen starken Finanzrahmen. Solidarität wird in der EU schließlich vor allem über den Haushalt organisiert. Außerdem muss der mehrjährige Finanzrahmen konsequent an den Pariser Klimazielen und den SDGs ausgerichtet sein.
Der Artikel findet sich hier.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel