Meinungsbeitrag zu Handelspolitik in der taz

Wir finden, dass die Diskussion um Trumps Strafzölle viel zu einseitig geführt wird.

Deshalb haben Jürgen Maier und ich in der taz einen Gastbeitrag veröffentlicht, in dem wir Alternativen aufzeigen zu den aktuell diskutierten Vorschlägen wie Strafzölle auf amerikanischen Whiskey oder ein Revival von TTIP.

Wir müssen das gesamte Handelssystem und seine Probleme in den Blick nehmen, z.B. den gewaltigen Exportüberschuss von Deutschland oder die geplanten 50.000 Tonnen Milchpulver, die die EU pro Jahr nach Mexiko exportieren will – und hier mit unseren Lösungsstrategien ansetzen!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel