Stellenausschreibung: Zwei Parlamentarische Assistent*innen Team Brüssel

Ich suche für mein Abgeordnetenbüro zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum Ende der 8. Legislaturperiode des Europäischen Parlamentes für den Arbeitsort Brüssel zwei Parlamentarische Assistent*innen.

AUFGABENPROFIL 1: Organisation und Kommunikation

Du bist die erste Ansprechperson für Fragen und Anliegen sowohl von Anna als auch der Fraktion und von Bürger*innen. Du organisierst und koordinierst Annas Termine und bist dafür verantwortlich, dass alles gut funktioniert. Du repräsentierst unsere Arbeit und unser Team freundlich und selbstsicher, bleibst auch in Momenten hoher Arbeitsbelastung sortiert und entspannt und freust dich über die Arbeit in einem tollen Team. Optional hast du einen selbstverständlichen Umgang mit Social Media und Lust, Annas Social Media Arbeit eigeninitiativ zu betreuen und weiterzuentwickeln.

Zu deinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • Post- und E-Mail-Bearbeitung sowie eigenständige Korrespondenz
  • Terminkoordination, Pflege und Aktualisierung des Kalenders
  • Vor- und Nachbereitung sowie Abrechnung von Besprechungen und Veranstaltungen
  • Vorbereitung, Buchung und Abrechnung von Reisen
  • Koordination der Zusammenarbeit mit fraktionsinternen Gremien und anderen Büros
  • Optional: Koordination des Social Media Auftritts auf diversen Kanälen und eigenständige Erarbeitung von Inhalten
  • Optional: Soweit erforderlich inhaltliche Zuarbeit

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Deutsch und Englisch als Arbeitssprachen, Französisch von Vorteil
  • Erfahrung in der Organisation eines (Abgeordneten-)Büros, Kenntnisse der Arbeitsabläufe in Parlament und Fraktion von Vorteil
  • Nähe und Sympathie für Grüne Politik
  • Hohe Kompetenz in der Organisation und Priorisierung von Arbeitsprozessen, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Verlässlichkeit
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office- und IT-Programmen, idealerweise selbstverständlicher Umgang mit Social Media
  • Kenntnisse der Europapolitik
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und gelegentlicher Arbeit an Wochenenden

AUFGABENPROFIL 2: Ausschuss- und Pressearbeit (Handelspolitik)

Du entwickelst Grüne Fachpolitik im Ausschuss ganz konkret weiter, arbeitest hierfür mit zivilgesellschaftlichen Akteur*innen zusammen und hast ein gutes Gespür für politische Strategie und Verhandlungen – vermutlich im Handelsausschuss. Du bringst bereits relevante Arbeitserfahrung mit, die du mit uns für eine gerechtere europäische Handelspolitik umsetzen möchtest. Darüber hinaus hast du Freude daran, unsere fachliche Arbeit auch zu kommunizieren, hierfür eine Pressestrategie und Kampagnen zu konzipieren und umzusetzen sowie den Kontakt zu Journalist*innen aufzubauen und zu pflegen.

Zu deinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • Vorbereitung der Ausschussarbeit, eigenständige Entwicklung von Positionierungen und politischer Strategie sowie Aufbereitung von Informationen und Vorbereitung von Verhandlungen
  • Vorbereitung von Reden und öffentlichen Auftritten
  • Austausch und Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft und Interessenvertreter*innen
  • Zusammenarbeit und Koordination mit Fraktionsgremien und Kontaktpflege zu anderen Fraktionen
  • Aufbau einer Pressestrategie, Kontaktpflege zu Journalist*innen und der (Fach-)Öffentlichkeit
  • Eigenständige Entwicklung und Umsetzung von regelmäßiger Kampagnen- und (strategischer) Pressearbeit
  • Bereitschaft zur Übernahme büroorganisatorischer Tätigkeiten

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch, gute Kenntnisse von Französisch von Vorteil
  • Gute Kenntnisse der Arbeits- und Entscheidungsprozesse in Abgeordnetenbüro, Parlament und Fraktion
  • Thematisch relevante Arbeitserfahrung in Politik, Zivilgesellschaft, Verbänden oder der (Fach-)Presse
  • Gute Kenntnisse der Grünen Programmatik, Sympathie und Aufgeschlossenheit für bündnisgrüne Politik sowie hohes politisches Urteilsvermögen
  • Hohe Kompetenz in der Organisation und Priorisierung von Arbeitsprozessen, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Verlässlichkeit
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office- und IT-Programmen
  • Gute Kenntnisse der Europapolitik und der Zusammenarbeit der Institutionen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und gelegentlicher Arbeit an Wochenenden

STELLENUMFANG

Bei beiden Stellen handelt es sich um Vollzeitstellen mit Vergütung nach den Gehaltsstufen des Europäischen Parlamentes, bei denen uns eine gesunde Work-Life-Balance am Herzen liegt. Arbeitsort beider Stellen ist Brüssel. Mehrfach im Jahr finden Dienstreisen zum zweiten Parlamentssitz in Strasbourg statt. Darüber hinaus ist die Bereitschaft zu weiteren Dienstreisen wünschenswert, beispielsweise um Anna zu wichtigen Terminen zu begleiten.

BEWERBUNGSPROZESS

Wenn du Lust auf einen abwechslungsreichen Job mit viel Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld hast und gerne in einem motivierten Team arbeiten möchtest, dann schick uns deine Bewerbung bestehend aus tabellarischem Lebenslauf und Motivationsschreiben bitte als eine pdf-Datei bis Mittwoch, 26. Juni, bitte nur per E-Mail an anna.cavazzini@europarl.europa.eu. Bitte gib in der Betreffzeile deiner E-Mail an, um welches Aufgabenprofil du dich bewirbst. Wir bestätigen dir dann den Eingang deiner Bewerbung zusammen mit dem weiteren Zeitplan des Bewerbungsprozesses. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 9. und 10. Juli in Brüssel statt. Gegebenenfalls anfallende Fahrtkosten werden erstattet.

Wir freuen uns besonders auf Bewerbungen von Frauen*, Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen mit Behinderungen.

Bei Rückfragen wende dich gern an anna.cavazzini@europarl.europa.eu.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel