„Unter Nazis“ – Klimaaktivist*innen als Zielscheibe für Rechte: Online-Lesung mit Jakob Springfeld am 24.10.2022, 19 – 20 Uhr

In Schweden, Italien und anderswo in Europa sind ultrarechte Parteien auf dem Vormarsch. In Sachsen marschieren tausende Menschen derzeit wieder jeden Montag freimütig an der Seite von Rechten, als wäre es das normalste der Welt. Jakob Springfeld ist einer, der das alles andere als normal findet. Als Aktivist in der FridaysForFuture Bewegung und Antifaschist aus Zwickau stellt er sich seit Jahren den Nazis und Mitläufer*innen entgegen. Dafür ist er auf der Straße und im Internet maßlosem Hass ausgesetzt. Und engagiert sich doch weiter! Jakob Springfeld hat gemeinsam mit Issio Ehrich jetzt ein Buch geschrieben das aktueller und wichtiger nicht sein könnte – und genau darüber werde ich am 24.10., 19 Uhr mit ihm sprechen!

Besonders freue ich mich auch, dass unser stellvertretender Bundesvorsitzender Heiko Knopf das Grußwort zur Veranstaltung hält und somit die Bedeutung des Engagements gegen Rechts für uns Bündnisgrüne unterstreicht.

Lesung verpasst? Jetzt direkt hier nachschauen: https://www.youtube.com/watch?v=3pCSsp8w8NI

In „Unter Nazis – Jung, ostdeutsch, gegen Rechts“ beschreibt Jakob eindrücklich seine persönlichen, auch schmerzhaften Erfahrungen als Klimaaktivist in Ostdeutschland und lässt tief blicken in Strukturen der Neuen Rechten. Eine Erfahrung aus der auch Lehren für den Kampf gegen Rechts in ganz Europa gezogen werden können. Als sächsische Europaabgeordnete ist es mir wichtig, immer wieder auch Stimmen aus Sachsen Gehör zu verschaffen.

Was: „Unter Nazis“ – Online-Lesung mit Jakob Springfeld: Klimaaktivist*innen als Zielscheibe für Rechte

Wann: 24.10.2022, 19-20 Uhr

Lesung verpasst? Jetzt direkt hier nachschauen: https://www.youtube.com/watch?v=3pCSsp8w8NI