Team

Sibylle Steffan

Sibylle ist Annas politische Büroleiterin und Ansprechpartnerin für Presseanfragen. Sie begleitet als wissenschaftliche Referentin Annas Arbeit im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz und kümmert sich hier insbesondere um Anliegen der Kommunalpolitik sowie die Frage sozial-ökologischer Produktstandards.

Vorher hat Sibylle fünf Jahre als Büroleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundestag in Berlin sowie als parlamentarische Assistentin im Europäischen Parlament in Brüssel gearbeitet. Sie hat einen Master in Europawissenschaften nach Studium in Bonn, Paris, Seattle, Göttingen und Uppsala.

E-Mail: sibylle.steffan (at) europarl.europa.eu

Telefon: 0032 228 37402

Lucile Falgueyrac

Lucile ist Annas Assistentin für Handelspolitik. Sie beschäftigt sich mit allem, was mit dem Handelsausschuss, der Handelspolitik und der Investitionspolitik zu tun hat. Außerdem kümmert sie sich um Besuchergruppen und verfolgt die Arbeit der brasilianischen und der zentralamerikanischen Parlamentsdelegationen. Lucile ist in Frankreich geboren und aufgewachsen. Da sie einige Jahre in Berlin lebte, arbeitet sie auf Deutsch, Englisch und Französisch. Bevor sie Teil unseres Teams wurde, war sie in drei verschiedenen Mitgliedsstaaten für NGOs im Bereich der Handelspolitik tätig, mit Schwerpunkt auf TTIP, CETA und Investitionsschiedsverfahren.

Email : lucile.falgueyrac (at) europarl.europa.eu

Telefon : 003222838402

Stefan Krabbes

Stefan organisiert Annas Büro, ihre Social Media Aktivitäten und begleitet die Entwicklungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Zuvor arbeitete er sieben Jahre lang im Deutschen Bundestag sowie im Landtag von Sachsen-Anhalt. Zudem ist er Blogger und Netzaktivist und widmet den Themen der Digitalisierung und Ostdeutschland besondere Aufmerksamkeit.

E-Mail: stefan.krabbes(at)ep.europa.eu

Telefon: 0032 228 47402

Malte Gallée

Malte ist Annas Praktikant und kümmert sich um Bürger*innenanfragen und Social-Media. Er studiert Philosophie und Volkswirtschaftslehre in Bayreuth und kandidierte ebenfalls für das Europaparlament. Jetzt ist er Nachrück-Spitzenkandidat der deutschen Delegation und vielleicht schon bald Annas Kollege. Er will sich dafür einsetzen, dass schon bald nur noch Produkte in Europa verkauft werden dürfen, die nach fairen und ökologischen Standards produziert wurden. Außerdem ist er ein Fan von Produkten, die möglichst lange halten und schmiedet deshalb Pläne, wie die EU den Lebenszyklus von Produkten verlängern könnte.

E-Mail: malte.gallee (at) europarl.europa.eu