Meine Veranstaltungsformate für Sachsen & Sachsen-Anhalt

Reparierbarkeit

Wir organisieren ein Pop-Up Reparaturcafé für ca. 3h bei euch im Büro. Menschen können an dem Tag ihre Elektrokleingeräte direkt vor Ort von Expert*innen reparieren lassen, anstatt sie wegzuwerfen. Danach gehen wir in eine große Diskussionsrunde von ca. 1,5h nach dem Motto „Kaputt darf nicht das Ende sein!“. Wir besprechen die praktischen Erfahrungen der Raparaturdienstleister und erklären die parlamentarischen Prozesse zur Verankerung eines „Rechts auf Reparatur“ im Europäischen Parlament. Der Austausch, die Vernetzung und das gegenseitige Zuhören steht ganz klar im Vordergrund. Kosten für Raum und Verpflegung, sowie Bewerbung der Veranstaltung können durch das Büro Anna Cavazzini übernommen werden.

Reparturcafé& Diskussionsrunde, ca. 4-5h

 

Fair Fashion

Kleidertauschparty, Austausch zu nachhaltigen Praktiken in der Textilindustrie und aktuelle parlamentarische Arbeit von Anna zum EU-Lieferkettengesetz. Wir laden zum Kleidertauschbrunch um Praxis mit Politik zu vernetzen. Wir beginnen die Veranstaltung mit einem Vortrag von Anna zu ihrer Arbeit zum EU-Lieferkettengesetz. Danach sammeln wir interaktiv praxisnahe Tipps und Erfahrungen zum nachhaltigen Umgang mit Textilien. Beim abschließenden Brunchen sind alle angehalten selbstmitgebrachte Kleidungsstücke untereinander zu tauschen und in entspannten Kleingruppen ins Gespräch zu kommen. Kosten für Raum und Verpflegung, sowie Bewerbung der Veranstaltung können durch das Büro Anna Cavazzini übernommen werden.

Vortrag& Kleidertauschbrunch, ca. 3h

 

Brüssel Backstage

Wie funktioniert dieses Europäische Parlament jetzt genau? Was kann Anna im Europäischen Parlament zur Stärkung der politischen Kultur und wirtschaftlichen Entwicklung in Sachsen tun? Wieviel Geld gibt die EU-Kommission nun für den Wiederaufbau nach Corona-Pandemie aus? Diese und viele weitere Fragen zu allen allgemeinen Themen rund um die EU, Europa und unsere bündnisgrünen Projekten könnt ihr Anna in ganz entspannter Runde fragen. Dazu kommt sie gern zu einer Mitgliederversammlung oder grünen Stammtisch vorbei. Das Format eignet sich ebenso für eine Veranstaltung bei Kaffee & Kuchen an einem Samstagnachmittag „Brüssel Backstage – Europa in Sachsen“. Anna freut sich grundsätzliches zu erklären und mit euch ins Gespräch zu kommen. Kosten für Raum und Verpflegung, sowie Bewerbung der Veranstaltung können durch das Büro Anna Cavazzini übernommen werden.

Gesprächsrunde, ca. 1-2h

 

Wenn Ihr Interesse an diesen Veranstaltungen habt, dann meldet euch gern. Wir schicken euch weitere Detailinformationen zu und setzen gern direkt einen Termin an. Schreibt direkt an: europabuero.sachsen@gruene-europa.de